Download
Jubelkonfirmation 2012 Teil 1
1. Teil der Jubelkonfirmation 2012
jubelkonfi1komplett.mp3
MP3 Audio Datei 45.4 MB
Download
Jubelkonfirmation 2012 Teil 2
2. Teil der Jubelkonfirmation 2012
jubelkonfi2fertig.mp3
MP3 Audio Datei 70.4 MB

Ablauf:

JUBELKONFIRMATION MIT ABENDMAHL am 28.10.2012

GLOCKENLÄUTEN

 

ORGELVORSPIEL

 

BEGRÜSSUNG (Kuratorin)

 

LIED: Ich bin getauft, 200, 1.2.5

 

VOTUM- Im Namen des Vaters…

(a‘ Orgelton)

L: Der Herr sei mit euch

G: Und mit deinem Geiste

Wochenspruch (2x) Lass dich nicht vom Bösen überwinden sondern überwinde das Böse mit Gutem (Röm 12, 21

(a‘ Orgelton)

L: Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist!

Gemeinde: ...wie es war im Anfang ...(EG S. 13)

KYRIEGEBET – endet mit: „Mein Gott, erbarm dich meiner!“

Gemeinde: Herr, erbarm dich unser (EG S. 14)

GLORIA –endet mit: „Dafür sei dir Gott Ehre“

(g‘ Orgelton)

L: Ehre sei Gott in der Höhe!

Gemeinde: und Friede auf Erden ...(EG S. 15)

KOLLEKTENGEBET – endet mit: „Amen“

Gemeinde: Amen, amen, amen (EG S. 15)

LESUNG – Kuratorin

Gemeinde: Halleluja (EG S.15)

Gesungenes CREDO: Wir glauben Gott im höchsten Thron, 184, 1-5 (Gemeinde bleibt dazu stehen)

 

PREDIGT

LIED: Großer Gott wir loben dich, 331, 1.9.10

SEGENSTEIL

Dankesworte an alle von Kuratorin

Namensnennung durch Kuratorin (Zuerst 70 dann 60-50-25 Jahre) – kommen als Jahrgang zusammen heraus – in diesem Kreis: Nennung und Gedenken der Verstorbenen. JedeR bekommt persönlich einen Segensspruch und einen Segen

Urkundenübergabe und Gratulation

Ein wort zum heurigen Konfijahrgang (Stefan Grauwald)

LIED der Konfiband

 

ABENDMAHL

Organisatorische Worte

STILLE

Herrichten des Abendmahlsgeschirres

PRÄFATION

(Orgelton)

L: Der Herr sei mit Euch! (EG S. 20)

            G: Und mit deinem Geiste

L: Erhebet eure Herzen!

            G: Wir erheben sie zum Herren

L: Lasset uns danksagen dem Herrn unserm Gotte!

            G: Das ist würdig und recht!

GEBET

Endet mit: Damit alle Lande und Städte, Dörfer und Häuser deiner Ehre voll sind.

G: HEILIG HEILIG HEILIG (EG S. 21 Version 2)

EINSETZUNGSWORTE

G: Christe, du Lamm Gottes ... (EG S. 22)

VATER UNSER

EINLADUNG ZUM ABENDMAHL

ABENDMAHLSFEIER + Sendungssprüche für jeweiligen Teilnehmerkreis (es ist nur ein Teilnehmer/innenkreis aufgenommen)

Dazu: bei jedem Abendmahlskreis eine Strophe des Liedes 361, Befiehl du deine Wege

 

ANKÜNDIGUNGEN – Kuratorin

Kurze ZWISCHEN-MUSIK (nur ein paar Takte)

SCHLUSSGEBET/FÜRBITTE - Kuratorin

SEGEN

LIED: Herr, wir bitten komm und segne uns 571, 1.2.5