Download
Jubelkonfirmation 2013 Teil 1
1. Teil der Jubelkonfirmation 2013 mit Pfarrer Stefan Grauwald
Jubelkonfirmation_2013_Teil1.mp3
MP3 Audio Datei 75.6 MB
Download
Jubelkonfirmation 2013 Teil 2
2. Teil der Jubelkonfirmation 2013
Jubelkonfirmation_2013_Teil2.mp3
MP3 Audio Datei 49.7 MB

Ablauf

 

JUBELKONFIRMATION MIT ABENDMAHL am 13.10.2013

 

GLOCKENLÄUTEN

 

ORGELVORSPIEL

 

BEGRÜSSUNG - Heidi (Kuratorin)

 

LIED: Ich möcht‘ dass einer mit mir geht (209, 1+2)

 

VOTUM- Im Namen des Vaters…

 

(a‘ Orgelton)

 

L: Der Herr sei mit euch

 

G: Und mit deinem Geiste

 

Wochenspruch (2x) Es ist dir gesagt Mensch, was gut ist und was der Herr von dir fordert, nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott

 

(a‘ Orgelton)

 

L: Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist!

 

Gemeinde: ...wie es war im Anfang ...(EG S. 13)

 

Auszug der Kinder zum Kindergottesdienst (Wasser)

 

 

 

KYRIEGEBET

 

Endet mit: Das ist dein Erbarmen

 

Gemeinde: Herr, erbarm dich unser (EG S. 14)

 

GLORIA - Endet mit: Dafür sei dir, Gott, Ehre.

 

(g‘ Orgelton)

 

L: Ehre sei Gott in der Höhe!

 

Gemeinde: und Friede auf Erden ...(EG S. 15)

 

KOLLEKTENGEBET  - Endet mit: „Amen“

 

Gemeinde: Amen, amen, amen (EG S. 15)

 

LESUNG – Heidi

 

Gemeinde: Halleluja (EG S.15)

 

CREDO

 

LIED: Ich möcht‘ dass einer mit mir geht (209, 3+4)

 

PREDIGT

 

LIED: Großer Gott wir loben dich, 331, 1.5.7

 

SEGENSTEIL

 

Dankesworte an alle von Heidi  (für die Treue zur Gemeinde…)

 

Organisatorisches

 

Wir beginnen mit den GnadenkonfirmandInnen

 

Urkundenübergabe und Gratulation durch Stefan - Pfarrer & Heidi - Kuratorin

 

Jeder bekommt persönlich einen Segensspruch und einen Segen (Stefan) und seine JUBELKONFIRMATIONSURKUNDE ( in der Aufzeichnung ist jeweils nur ein Segen zu hören, gesegnet wurde jedoch jeder einzeln)

 

Erinnerungan die verstorbenen dieses Jahrganges ( entzünden einer Kerze)

 

Foto

 

-- Gleicher Ablauf bei allen folgenden Konfijahrgängen

 

 

Ein wort zum heurigen Konfijahrgang (Stefan)

 

SELBSTVorstellung der Neuen Konfis

 

Übergabe des Gesangbuches

 

Worte an die Familien, die Gemeinde, die Konfis durch Heidi

 

 

ABENDMAHL

 

Organisatorische Worte (Stefan)

 

SÜNDENBEKENNTNIS – nach Psalm 139(EG 795)

 

Herrichten des Abendmahlsgeschirres

 

PRÄFATION

 

(Orgelton)

 

L: Der Herr sei mit Euch! (EG S. 20)

 

            G: Und mit deinem Geiste

 

L: Erhebet eure Herzen!

 

            G: Wir erheben sie zum Herren

 

L: Lasset uns danksagen dem Herrn unserm Gotte!

 

            G: Das ist würdig und recht!

 

GEBET- Endet mit:  Heilig, heilig, heilig bist du!

 

G: HEILIG HEILIG HEILIG (EG S. 21 Version 2)

 

EINSETZUNGSWORTE

 

G: Christe, du Lamm Gottes ... (EG S. 22)

 

VATER UNSER

 

EINLADUNG ZUM ABENDMAHL

 

Dazu: bei jedem Abendmahlskreis eine Strophe des Liedes 361

(Es ist nur der Abendmahlsgang der Jubilare und der grünen Konfirmand/innen aufgezeichnet; es waren jedoch mehr Durchgänge)

 

ANKÜNDIGUNGEN – Heidi

 

Kurze ZWISCHEN-MUSIK (nur ein paar Takte)

 

SCHLUSSGEBET/FÜRBITTE – grüne Konfis

 

SEGEN

 

LIED: Weißt du wieviel Sternlein stehen, 511, 1-3