Download
Reformationstag mit Taufe 2012
Podcast vom Reformationstag 2012 und Erwachsenentaufe von Wahid und Mehdi.
reformationstag 2012komplettfertig.mp3
MP3 Audio Datei 84.7 MB

Ablauf:

REFORMATIONSGOTTESDIENST MIT ABENDMAHL und TAUFEN

in Weppersdorf am 31.10.2012

GLOCKENLÄUTEN

BEGRÜSSUNG der Gemeinde

 

BEGRÜSSUNG der Täuflinge an der Pforte

Gemeinsamer EINZUG mit den Täuflingen

Dazu LIED: Die Kirche steht gegründet. 264, 1-3 

 

Votum (Im Namen des Vaters…)

 

2x Wochenspruch Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus. (1 Kor 3)

(a‘ Orgelton)

L: Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist!

Gemeinde: ...wie es war im Anfang ...(EG S. 13)

KYRIEGEBET

Gemeinde: Herr, erbarm dich unser (EG S. 14)

TAUFSPRÜCHE Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus. (1 Kor 3)

(g‘ Orgelton)

L: Ehre sei Gott in der Höhe!

Gemeinde: und Friede auf Erden ...(EG S. 15)

GLAUBENSBEKENNTNIS

Taufversprechen oder Tauffrage an die Täuflinge

EINLADUNG ZUM TAUFBECKEN

TAUFBEFEHL

TAUFE unter 3-maligem Übergießen

SEGNUNG (Handauflegung und Kreuzzeichen)

TAUFKERZEN

FRAGE AN GEMEINDE

GESCHENKE (Gesangbuch und Taufschein) – (Kuratorin)

 

LESUNG (Rita Weber)

(Röm 3, 21-28)

Gemeinde: Halleluja (EG S.15)

Das Bekenntnislied der Reformation:

LIED: Ein feste Burg ist unser Gott (362 - spätere Form – 1+2)

 

PREDIGT

 

LIED: Ein feste Burg ist unser Gott (362 - spätere Form – 3+4)

 

ABENDMAHL

aus Luthers kleinem Katechismus (Rita Weber)

 

Herrichten des Abendmahlsgeschirres

 

PRÄFATION

(f` Orgelton)

L: Der Herr sei mit Euch! (EG S. 20)

            G: Und mit deinem Geiste

L: Erhebet eure Herzen!

            G: Wir erheben sie zum Herren

L: Lasset uns danksagen dem Herrn unserm Gotte!

            G: Das ist würdig und recht!

GEBET

G: HEILIG HEILIG HEILIG (EG S. 21 Version 2)

EINSETZUNGSWORTE

G: Christe, du Lamm Gottes ... (EG S. 22)

VATER UNSER

 

EINLADUNG ZUM ABENDMAHL

 

ABENDMAHLSFEIER + Sendungssprüche für jeweiligen Teilnehmerkreis( nur ein Abendmahlsgang aufgenommen)

Dazu: Gemeindegesang 435, dona nobis pacem

ANKÜNDIGUNGEN (Kuratorin)

 

Kurze ZWISCHEN-MUSIK (nur ein paar Takte)

SCHLUSSGEBET/FÜRBITTE

SEGEN

 

LIED: Ich möcht‘, dass einer mit mir geht (209, 1-4)